04421 - 500 38 80
 Bismarckstr. 241 | 26382 Wilhelmshaven

Einfamilienhaus im ostfriesischen Wangerland zu verkaufen!

26434 Wangerland

Description

Küstennah gelegen erwartet Sie im schönen, ostfriesischen Wangerland eine Immobilie für die ganze Familie!

Aber auch zur Vermietung oder Eigennutzung als Ferienhaus oder als Festwohnsitz wäre die Immobilie nutzbar.

Auch einige Familien drumherum betreiben Ferienwohnungen sodass Sie sich ohne Probleme in diese Reihe eingliedern und sich an einer kleinen Nebeneinnahme erfreuen können!

Entdecken Sie "Land und Lü" (plattdeutsch, "Land und Leute") und genießen Sie Ostfriesland mit all seinen Facetten.

Lassen Sie uns jedoch zuerst einen Blick ins Innere des Hauses werfen, damit Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen können!

Equipment

Ihr neues Domizil befindet sich nur ca. 10 km vom feinsandigen Strand in Schillig entfernt- hier können Sie, wie auch Ihre Gäste sich die gesunde Nordseeluft um die Nase wehen lassen und ein erquickendes Bad im Meer genießen!
Auch die Gemeinde Hohenkirchen ist in wenigen Minuten erreicht- hier finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Kindergärten usw. vor!

Aber kommen wir nun zum ersten Eindruck Ihres baldigen Domizils!

Stellen Sie Ihren PKW auf Ihrer eigenen Auffahrt ab oder fahren Sie es in die ans Haus angebaute Doppelgarage und stellen Sie es dort wind- und wettergeschützt ab.
Auch Fahrräder finden hier einen trockenen Unterstand!

Durch die Garage können Sie das Haus ebenso betreten, wie durch die eigentliche Nebeneingangstür, welche im Laufe der Jahre für die jetzigen Eigentümer zur Haupttür wurde.
Nutzen Sie den Durchgang durch die Garage doch an Tagen, an denen ostfriesisches "Shietwetter" herrscht und gelangen Sie so trockenen Fußes, zusammen mit dem Einkauf, ins Haus.

Wir befinden uns im Eingangsbereich. Hier können Sie neben einer Garderobe, an der Jacken und Mäntel aufgehangen werden können, auch einen Schuhschrank aufbauen um auch den Schuhen ein neues Zuhause zu schenken.

Vom hier aus abgehend befindet sich ein Abstellraum, in dem Sie die alltäglichen Dinge wie Staubsauger und Co. wunderbar unterbringen können.Verlassen wir den EIngangsbereich und gehen weiter in den Flur hinein. Am Ende des Flurs haben Sie zudem noch die Möglichkeit, durch die eigentliche Haustür in den Garten zu gelangen, doch dazu später mehr.
Beginnen wir mit dem Wohn-/Essbereich zu Ihrer Linken.

Ausgestattet mit einem Esstisch und ausreichend Stühlen kann sich im Essbereich jedes Familienmitglied einen Platz sicheren
Hier können schöne, gemeinsame und ausgiebige Frühstücksrunden am Sonntag genossen oder spannende Spieleabende verbracht werden!

Im Wohnbereich haben Sie genügend Platz um eine bequeme Wohnlandschaft mit vielen kuschligen Kissen und Decken aufzubauen; lassen Sie die Seele doch mal wieder bei einem Filmabend baumeln!

Von hier aus haben Sie auch Ausgang auf die gepflasterte Terrasse.An lauen Sommerabenden draußen sitzen, den Rufen der Möwen lauschen, dabei leckeres Grillgut und bunte Salate verspeisen-klingt das nicht traumhaft?
Dann lassen Sie diesen Traum Realität werden!

Von der Terrasse aus haben Sie außerdem einen guten Blick über Ihren bisher sehr pflegeleicht angelegten Garten. Außer regelmäßigem Rasen mähen fällt hier nicht wirklich viel mehr Arbeit für Sie an!

Sie sind neugierig geworden, wie es wohl weiter geht? Dann fordern Sie unser unverbindliches Exposé an!

Location

Die Feriengemeinde Wangerland, direkt an der Nordsee gelegen und mit überwiegend ländlichem Charakter, ist eine Gemeinde im Landkreis Friesland mit ca. 10.200 Einwohnern. Sie umfasst eine Grundfläche von ca. 176 Quadratkilometern und gehört damit zu einer der größten Gemeinden in Niedersachsen. Sie ist über die Bundesautobahn A 29 (Abfahrt Horumersiel/Schillig) und die Landesstraße 810 zu erreichen. Weiterhin stellt sie mit ca. 1,8 Mio. Übernachtungen die zweitgrößte touristische Destination an der südlichen Nordsee in Niedersachsen dar. Den Schwerpunkt des touristischen Angebotes bildet die 27 km lange Nordseeküste mit den Fremdenverkehrsorten Nordseeheilbad Horumersiel-Schillig, Küstenbadeort Hooksiel, Küstenbadeort Minsen-Förrien und die einzigartige friesische Marschlandschaft.
Der Erholungsort Hohenkirchen ist der Hauptort in der Gemeinde Wangerland und stellt das Grundzentrum dar. Hier befinden sich Rathaus, Kindergarten und Schulen, vielfältige Gewerbebetriebe sowie die weitere Infrastruktur (Ärzte, Zahnarzt und Apotheke) zur Versorgung der Menschen am Ort und im Umland.
Hier entsteht mit dem Freizeitsee und der Hotel- und Spielstadt des holländischen Unternehmers van der Most ein weiteres touristisches „Highlight" in der Gemeinde Wangerland.
Außerdem wurde Hohenkirchen in das Städtebauförderungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen. Das heißt, dass Eigentümer der im Sanierungsgebiet gelegenen Grundstücke Zuschüsse für Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen an ihren Häusern bekommen können.
Am nördlichen Ortsrand von Hohenkirchen entsteht ein im Endausbau 100 ha großer Freizeitsee. Zur Anbindung des neuen Baugebietes der NLG und der Rundinsel an den Ort Hohenkirchen wurde eine rund 325 m lange Holzbrücke für Fußgänger und Radfahrer errichtet. Die Brücke ist in ihrer Höhenlage so angelegt, dass kleine Segelschiffe (Jollen) sie unterqueren können. Plattformen und Aufenthaltsgelegenheiten machen das Bauwerk zu einer Brücken-promenade, die der touristischen Nutzung gerecht wird.
Die Rundinsel im See wird von der Gemeinde Wangerland vermarktet und bietet sich sowohl für touristische Einrichtungen als auch andere innovative Nutzungen an. Die konkrete Nutzung kann zwischen der Gemeinde und dem jeweiligen Investor abgestimmt werden, d. h. eine verbindliche Bauleitplanung ist noch nicht vorhanden. Neben der Rundinsel wird von der Gemeinde ein ehemaliges landwirtschaftliches Hofgrundstück vermarktet, das nach Fertigstellung des Sees auf einer Halbinsel gelegen sein wird. Aufgrund dieser Lage sind vielfältige Nutzungen denkbar.

Other details

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 13.3.2028.
Endenergiebedarf beträgt 166.20 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 2005.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

Energieausweis:
Art: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
166,2 kWh(m²a)
Baujahr lt. Ausweis: 1964
Energieträger für Heizung und Warmwasser: Gas
Baujahr Heizungsanlage: 2005

Informationen:
-Außenrollläden
-umfassende Renovierung innerhalb der letzten Jahre
-doppelte Mauer mit Hohlschichtdämmung
-Kläranlage, somit entfällt die Abwassergebühr

More...

Overview

ETAGE
Zimmer: 3
purchase price: 99.500 €
Living area: 132 m²
Plot area: 488 m²
Commission to buyer: 5,95% Käuferprovision incl. gesetzl. MwSt.
Item number: C21-BO2-9558

Basic information

Bedrooms: 2
bathrooms: 1
Kitchen: Built in kitchen
year of build: 1964

Characteristics

Lift : No
Fuel type: Gas

Energy certificate

demand oriented certificate
End energy demand: 166.20 kWh/(m²*a)
Valid until: 2028-03-13
year of construction: 2005
Energy efficiency class: F

Contact form


Kerstin Elpel

CENTURY 21 Elpel & Kollegen

Mobile:
01602146463
Central:
04421 - 5003880
extension:
04421 5003881
Fax:
04421 5003889

Your enquiry was successfully sent.

Viewing weather

© Century 21 Deutschland • ImpressumImpressum des AnbietersDatenschutzerklärungScam WarnungAnmeldung
Jedes Century 21 Büro ist rechtlich und wirtschaftlich ein selbstständiges Unternehmen.
 Bismarckstr. 241 | 26382 Wilhelmshaven