CENTURY 21 gewinnt Birgit Huhn als Profi-Coach

Angela Oelschlägel

7. September 2021

In der Deutschlandzentrale von CENTURY 21 freut man sich und auch die Franchisepartner haben Grund, positiv gestimmt zu sein. Der Grund? Ab sofort steuert die vielfach bewährte Profi-Trainerin Birgit Huhn die Abteilung Learning & Coaching des Makler-Netzwerks. 

Letztlich wird dies natürlich vor allem den vielen Klienten von CENTURY 21 zugute kommen.                                                                                                                                         Als Head of Learning & Coaching ist Birgit Huhn verantwortlich für sämtliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen von CENTURY 21. So wird sie die Akademie weiter ausbauen, aber auch regelmäßig zu intensiven Einzelcoachings an die bundesweiten Standorte des Maklernetzwerkes reisen. Ihr Ziel ist es, die hohen professionellen Standards der Partner in Akquise, Einkauf und Verkauf stetig weiter zu festigen. Damit die Kunden am Ende auch wirklich immer glücklich und zufrieden sind! Zurzeit ist CENTURY 21 in Deutschland an rund 85 Standorten mit über 270 Maklern vertreten. Für nächstes Jahr ist die Eröffnung des einhundertsten Büros geplant.

Birgit Huhn ist keine Unbekannte in der Immobilienwelt.                                                  Als langjährige Trainerin entwickelte sie unter anderem für ein großes, bundesweit agierendes Maklerhaus ein modulares Schulungssystem, das auch eine IHK-Zertifizierung umschließt. Bei einem weiteren bekannten Immobilienunternehmen verantwortete sie Standort- und Teamaufbau im Rhein-Main-Gebiet. Zuvor war sie mehrere Jahre erfolgreich als selbständiger Coach für Führungskräfte und Makler in ganz Deutschland und in der Schweiz unterwegs. Sie schrieb auch diverse Bücher zum Thema, die immer viel Beachtung fanden. Birgit Huhns Erfolge gründen unter anderem auf einer äußerst soliden Kenntnis des Maklerberufs: Zu Beginn ihrer Laufbahn war sie sieben Jahre lang umsatzstärkste Maklerin bei einem bedeutenden institutionellen Immobilienvermittler in Hessen und Thüringen.

Das Team in der Zentrale von CENTURY 21 Deutschland freut sich auf Birgit Huhn.„Mit ihrer Energie, ihrem Einfühlungsvermögen und ihren anschaulichen Trainingsmethoden versteht sie es perfekt, Menschen fachlich an die Hand zu nehmen und zu motivieren. Sie wird unsere Partner erfolgreich auf ihrem beruflichen Weg begleiten und so können auch unsere Kunden sich weiterhin auf den stets professionellen Service verlassen, den sie von unseren CENTURY 21-Büros erwarten“, so CEO Christian Ammann.

Birgit Huhn geht mit viel Schwung an ihre neue Aufgabe: „Meine Passion ist es, Menschen im Immobilienmaklerberuf umfassend dabei zu unterstützen, ihre beruflichen Kompetenzen immer weiter zu entwickeln. Das gilt nicht nur für die fachlicher Ebene, sondern auch für die emotionale Seite. Ich möchte inspirieren. Das wird sich sicherlich auch auf die Kunden übertragen, die bei uns immer eine Top-Dienstleistung erhalten sollen! Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Franchisepartnern und ihren Maklern .“